8

Effizient fahren

Elektrische Verbraucher: einschalten nur wenn nötig Vorausschauend fahren und Abstand halten

Hohe Gänge, tiefer Verbrauch.

Es ist das A und O von EcoDrive: das niedertourige Fahren! 

Beschleunigen Sie sachte. 

Fahren Sie immer im «D». Greifen Sie nicht manuell ein (ausser bei Bedarf bergab, siehe Tipp 11) und vermeiden Sie die Stellung «Sport». Verzichten Sie, ausser die Sicherheit erfordert es, auf den Kick-down. 

Geben Sie nur so viel Gas, dass Sie so lange wie möglich im Elektro- bzw. Eco-Bereich bleiben – ausser die Verkehrslage erfordert ein dynamischeres Fahren. Achten Sie dazu auf die Systemanzeige und nutzen Sie den optimalen Modus.

Achten Sie im Verbrennermodus auf die ideale Gaspedalstellung, damit die Gänge optimal und rasch hochschalten.

Motor ohne Gas starten.

Starten Sie den Motor, ohne Gas zu geben (rechter Fuss auf der Bremse), nachdem Sie sich angeschnallt sowie Sitz und Spiegel eingestellt 

Verbraucherkennfeld.

Am effizientesten ist der Benziner im dunkelgrünen Bereich. Für Dieselmotoren gilt dieses Prinzip in ähnlicher Weise.