Hohe Gänge fahren

Mit viel Gas beschleunigen Vorausschauen und rollen

 

Eine höhere Drehzahl bedeutet automatisch mehr Verbrauch. Fahren Sie, auch innerorts, stets im höchtmöglichen Gang im grünen Bereich des Tourenzählers. Finden Sie die richtige Fahrpedalstellung, damit die Gänge optimal geschaltet werden. Greifen Sie aber nicht unnötig manuell in die Schaltung ein. Beachten Sie generell die Schaltstrategie des Herstellers und fahren Sie wenn immer möglich mit Tempomat und Abstandssensor.

Moderne automatisierte Getriebe wählen mit Hilfe von 3-D-Strassenkarten oder GPS-Daten den optimalen Gang, wodurch eine der Topografie angepasste Fahrweise ermöglicht wird.

Tipp für Fahrzeuge mit manuellem Getriebe: Schalten Sie früh hoch, d.h. bei ca. 1000 - 1400 U/min. Umgekehrt heisst das: Schalten Sie möglichst spät zurück.

 

Gangwahl_D.jpg

 

Betriebsanleitung

Um einen modernen Lastwagen richtig und sicher sowie ökonomisch und ökologisch zu bedienen, ist die Einführung durch Fachpersonal zwingend. Beachten Sie auch unbedingt die Betriebsanleitung.