Mit viel Gas bergauf

Tempomat und Assistenzsysteme Ohne Gas bergab

Auch bergauf gilt das Prinzip: Je höher der Gang, desto kleiner die Drehzahl und desto geringer der Treibstoffverbrauch.
Nutzen Sie Ihre Streckenkenntnisse und nehmen Sie den Schwung aus der Ebene mit in die Steigung. Fahren Sie zügig und mit viel Gas bergauf, damit das automatisierte Getriebe den grösstmöglichen Gang wählen kann. Bei gleichmässigen Steigungen können Sie auch den Tempomaten nutzen.
Ihr Lastwagen verliert bei jedem Schalten an Tempo. Fahren Sie daher möglichst gleichmässig, um unnötige Schaltungen zu vermeiden.

Tipp für Fahrzeuge mit manuellem Getriebe: Nur bei schnellem Abfallen der Drehzahl frühzeitig einen oder mehrere Gänge zurückschalten. Generell den höchstmöglichen Gang benützen und möglichst wenig schalten.

 

Bergauf_D.jpg